Gemeinschaft und Teilhabe

Zielgruppen-spezifische Schulungs- und Bildungsangebote

Damit die Digitalisierung allen Mitgliedern der Stadtgesellschaft Teilhabe ermöglicht und Partizipation stärkt, werden Kurse, Beratungsformate oder auch Erfahrungsorte für Digitales zum Auf- und Ausbau digitaler Kompetenz angeboten.​ Die Stadt München und zahlreiche weitere Organisationen haben bereits eine Vielzahl an Kurs- und Beratungsangeboten initiiert. Im Zusammenspiel mit den hier aktiven Fachreferaten wird die Sichtbarkeit dieser Angebote verbessert und noch bestehende oder neue Lücken im Angebot sowie zu unterstützende Zielgruppen werden identifiziert. Basierend auf entsprechenden Erkenntnissen werden gemeinsam mit den Fachreferaten Handlungsbedarfe identifiziert und geeignete zielgruppenspezifische Angebote umgesetzt.

Umsetzungszeitraum

2019
2025

Fortschritt

50%

Maßnahmenstatus

In Umsetzung

Strategische Prinzipien

Da die Digitalisierung alle Lebensbereiche betrifft, muss sie auch so umgesetzt werden, dass alle Menschen – ganz gleich welchen Alters, Nationalität, Geschlecht, sexueller und geschlechtlicher Identität, Behinderung, Weltanschauung und Religion, kultureller und sozialer Herkunft sowie Lebenslage – diskriminierungsfrei beteiligt werden und profitieren können.

Im Zentrum der Digitalisierung stehen die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger, der Unternehmen und unserer Partnerinnen und Partner.

Die Stadt München gestaltet Leitlinien und trifft Entscheidungen im Kontext der Digitalisierung selbständig und unabhängig. Hierzu gehört auch der Einsatz von Open-Source-Software sowie von offenen Standards und Schnittstellen, wo dies technisch und finanziell möglich ist.